Holzzäune Fleckenstein

Komposter aus Lärchenholz

Kompost das schwarze Gold des Gärtners. Werfen Sie Ihre Grünabfälle nicht einfach in den Müll - machen sie Ihren eigenen Kompost.

Im Herbst ist Kompost-Saison, denn dann fallen besonders viele Gartenabfälle an.

Ein optimaler Kompostplatz besteht aus mindestens zwei Behältern. (besser noch drei) Im ersten sammeln Sie alle Abfälle - wenn genügend Material da ist setzen Sie im zweiten den Komposthaufen an.

Wichtig ist die Mischung aus groben und feinen Material. Strauchschnitt, Rasenschnitt, Herbstlaub, verdorbene Äpfel, Gemüsereste alles was so im Garten anfällt.

Das Material lose im Kompost aufschichten, nicht verdichten, denn Sauerstoffmangel läßt den Kompost verfaulen.

Den Kompost bis oben hin füllen und ruhen lassen. Nichts mehr obendrauf werfen. Neues Material sammeln sie an einer anderen Stelle. Richtig aufgeschichtet verwandeln sich Ihre Gartenabfälle innerhalb eines halben Jahres in wertvolle Komposterde.

 

 

 

Holzzäune Fleckenstein, Markstauden 10, 84109 Wörth/Isar, Tel.: 08702-8270, Handy: 0170-8315750    holzzaeune-fleckenstein@web.de